Neato Staubsauger-Roboter LiDAR Live-Bilder und fernsteuern

Schon mal einem LiDAR Sensor Live beim Scannen zugesehen? Mit folgenden drei einfachen Schritten kann man dies mit jedem Neato Staubsauger-Roboter machen wenn dieser über eine USB-Schnittstelle verfügt:

  1. USB-Anschluss des Neato Roboters suchen und via USB-Kabel mit dem PC verbinden.
    neato_micro_usb
  2. Neato USB-Treiber installieren: Hierfür einfach eine ältere Versionsnummer bei neato robotics auswählen und die Neato-Update-Software herunterladen und installieren – darin enthalten ist dann der passende USB-Treiber – das Roboter-Update nach der Installation der Software nicht durchführen.
  3. NeatoControl herunterladen und starten (Weitere Details zum Programm findet man hier). Nun kann man sich die Bilder des LiDAR Sensors in Echtzeit ansehen und den Roboter mit den Pfeiltasten fernsteuern:neato_lidar
  4. Optional (für Interessierte): das Programm benutzt die von neato robotics veröffentlichte Spezifikation der Datenkommunikation zum Roboter – damit kann man praktisch alles mit dem Roboter anstellen (alle Sensoren auslesen, alle Aktoren ansteuern usw.):
    http://www.neatorobotics.com/resources/programmersmanual_20140305.pdf
    http://www.neatorobotics.com/lab/linux/

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

IMPORTANT! To be able to proceed, please enter the magic word 'aagdne' so we know hat you are a human)

Enter the magic word:
Please leave these two fields as-is:

A blog on projects with robotics, computer vision, 3D printing, microcontrollers, car diagnostics, localization & mapping, digital filters, LiDAR and more