Quickstart: App für USB-Pushbutton und USB-Pushbox (deutsch)

Unsere App macht das Programmieren auf Ihrem USB-Pushbutton oder Ihrer USB-Pushbox viel einfacher. Die folgenden einfachen Schritte führen Sie durch Download und Installation der App, die Verbindung zwischen App und USB-Modul und die Programmierung der Tastenkombination “Windows-Logout” (Windows+L) als Programmierbeispiel .

App-Unterstützung für USB-Pushbutton und USB-Pushbox – erfolgreiche Programmierung in 10 Schritten

  1. Downloaden und installieren Sie die  “Pushbutton Pushbox configuration App”. Die App ist sowohl auf der Produktseite als auch auf der mitgelieferten Mini-CD verfügbar.
  2. Kontrollieren Sie die erfolgreiche Installation des Hardwaretreibers über “Systemsteuerung ->Gerätemanager”, wenn Sie sich nicht sicher sind, ob der Hardwaretreiber korrekt installiert wurde. Die Treiberinstallation ist vollständig, wenn Sie im Gerätemanager im Bereich “Ports” das Item “Arduino Leonardo” ohne Ausrufezeichen. Andernfalls müssen Sie Arduino IDE herunterladen und installieren.
  3. Öffnen Sie die App auf Ihrem Computer, stecken Sie den USB-Pushbutton oder die USB-Pushbox ein und verbinden Sie das USB-Modul mit der App. Connecting the USB pushbutton or pushbox with the app
  4. Leeren Sie, falls notwendig, alle Kommandolisten im Hautdialog der App, bevor Sie mit der Programmierung beginnen. Wählen Sie zunächst Kommandoliste 1 und Kommandozeile “idx=0” aus.
  5. Wählen Sie “Key Probing and Tables” aus und wechseln Sie dann in das Dialogfenster, das sich neu öffnet.

 “Windows + L” auf USB-Pushbutton oder USB-Pushbox programmieren

  1. Tippen Sie die Tastenkombination “Windows + L” in das obige Eingabefeld ein. Dann klicken Sie auf  ^Copy keys to main window.Programming Windows L on the USB pushbutton or pushbox
  2. Wechseln Sie in den Hauptdialog und überprüfen Sie die Ergebnisse im Feld Interpretation. Die Interpretation der App muss zu Ihren Eniträgen passen.
  3. Wenn die Interpretation durch die App korrekt ist, speichern Sie die Einstellungen testweise über Save to btn mem/test.Programming "Windows+L" with the app - interpretation check
  4. Betätigen Sie einen oder mehrere Taster Ihres USB-Modus. War die Programmierung korrekt, loggt Ihr Windows-Betriebssystem Sie nun aus.
  5. Loggen Sie sich wieder ein, dann speichern Sie die Einstellungen dauerhaft im Flash-Speicher des USB-Moduls über Save to btn mem/flash.

Herzlichen Gluckwünsch! Sie haben gerade erfolgreich Ihren USB-Pushbutton oder Ihre USB-Pushbox programmiert. Ganz schön einfach, oder 🙂?

Lesen Sie für mehr Unterstützung und Programmierbeispiele für Ihr USB-Pushbutton oder Ihre Pushbox das Web-Handbuch. Für detaillierte Informationen über Anwendungsfelder, Grenzen und Optionen von App und USB-Modul, downloaden und lesen Sie das ausführliche PDF-Handbuch.

Comments are closed.